Schlagwort: gzdm

GZDM028 Butterfahrt mit der MS GZDM

Butterfahrt, Eckernförde

Heute sticht die MS GZDM in See zur großen Butterfahrt! Dieses beliebte Freizeitvergnügen war fast 50 Jahre lang ein Teil unserer Kultur hier an der Ostseeküste. Komm mit an Bord, wenn Uli uns von der Geschichte der Fahrten, der Menschen und der Schiffe erzählt. Warum war es besonders für Rentner hart, als die Butterfahrten starben? Warum wurden Pappschnipsel für 5 Mark gehandelt, und warum gab es in der Eckernförder Bucht eine Ringelnatter? Viel Spaß beim Schippern!

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM027 Der Teufel hat den Schnaps gemacht

Lütt und Lütt – das gehört zur norddeutschen Kneipenkultur.
Doch was ist eigentlich der eine Teil des Herrengedecks? Wie ist das Getränk nach Europa, Deutschland und in den Norden gekommen? Wie wird es eigentlich hergestellt?
Darum gehts heute in einer kleinen Geschichte des Korns.
Und darum, welche – teilweise kuriosen – Auswirkungen er im norddeutschen Alltag hatte.
Aber nicht vergessen: das hier ist kein Aufruf, es den Menschen von damals und teilweise von heute gleichzutun! Alkohol im Übermaß ist nicht gut!

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst

GZDM026 Truthähne reloaded in St. Marien

GZDM Truthähne

Geschichte wiederholt sich – das ist so ein Spruch, den wir schon oft gehört haben. Aber manchmal wiederholt sie sich schon nach ganz kurzer Zeit…
Uli präsentiert uns heute quasi die Fortsetzung seiner irrwitzigen Folge über die zeitreisenden Truthähne aus dem Schleswiger Dom.
Diese beginnt am Palmsonntag 1942 in Lübeck, nach einer schrecklichen Bombennacht in der ausgebrannten Marienkirche zu Lübeck.
Hier zeigen sich nach dem Inferno wie von Geisterhand plötzlich prächtige aber unbekannte mittelalterliche Fresken an den Wänden.
Und was sich dann daraus entwickelt, konnte wirklich niemand vorhersehen. Ein großer Kunstfälscherskandal und Stoff für einen echten Krimi. Aber hört selbst, wie der Zeitgeist der 50er Jahre die Gesellschaft prägt, und der Stolz eines kleinen Fälschers die junge Bundesrepublik erschüttert. Und wie sich Geschichte, wie leider so oft, wiederholt…

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM025 Das Ende einer tragischen Liebe

Elvira Madigam

Heute geht es um ganz große Gefühle!
Schon immer faszinieren uns Liebesgeschichten – und wenn sie noch mit einer Prise Tragik gewürzt sind, umso mehr. Das ist vielleicht auch einer der Gründe, warum die Geschichte von Elvira Madigan und ihrem Geliebten Sixten Sparre bis heute vorzugsweise in den skandinavischen Ländern immer noch fast jedes Kind kennt.
Aber neben der Liebesgeschichte geht es auch um das Leben eines Superstars vor ca. 140 Jahren – und um die damalige gesellschaftliche Trennung von Adel und Volk….
Und was Mozart und Freddy Quinn für eine Rolle spielen, erfahrt ihr auch noch!
Viel Vergnügen beim Hören!

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM024 Die zeitreisenden Truthähne

Können Truthähne als wohl einzige Geschöpfe durch die Zeit reisen?
Heute erzählt uns Uli von Truthähnen, die im wahrsten Sinne des Wortes, zur falschen Zeit am falschen Ort auftauchen – auch wenn die Nazis das ganz anders sehen.
Aber was hat es mit diesen arischen Super-Putern auf sich, die Uli im Schleswiger Dom entdeckt hat?
Lasst Euch entführen in eine wahnwitzige Geschichte zwischen den Meeren, die einen staunen aber auch viel schmunzeln lässt.

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM022 Erster Deutscher Einigungskrieg PART TWO

GZDm

Spoiler vorab: die heutige Folge ist einer ganz bestimmten Person gewidmet – hört am Anfang, warum….
Der Konflikt spitzt sich weiter zu und es kommt bei den Düppeler Schanzen zur entscheidenden Schlacht.
Nachdem Uli in Teil 1 der Folge über den Deutsch-Dänischen Krieg von 1864 die Gründe und die ersten Tage des Konfliktes dargestellt hat, geht es heute um die berühmte Schlacht bei Düppeln und welche Auswirkungen dieser erste Einigungskrieg auf Schleswig-Holstein und die gesamte norddeutsche Situation hatte.
Und es wird erklärt, warum die Österreicher uns „Piefkes“ nennen…
Hört rein und mehrt eure Erkenntnisse – so wie wir es jedesmal auch tun.

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM021 Erster Deutscher Einigungskrieg PART ONE

Dank der Ribbeck-Truhe hat Uli mal wieder was besonderes ausgegraben.
Bis aus den Herzogtümern Schleswig und Holstein unser schönes Schleswig-Holstein werden konnte, gingen Jahrhunderte ins Land.
Wie so oft, prägen auch bei uns im Norden Kriege und Krisen die Entwicklung eines Landes und seiner Gesellschaft.
In Teil 1 dieser Folge erzählt Uli uns heute von den Auslösern des Deutsch-Dänisches Krieges von 1864 und den ersten Tagen des Konfliktes – und dabei zaubert er einen unerwarteten Zeitzeugen aus seinem Hut!
Im zweiten Teil wird es dann um die berühmte Schlacht bei Düppeln gehen und um die Auswirkungen dieses ersten Einigungskrieges unter Bismarck.
Außerdem kann Uli von einer denkwürdigen Begegnung in Südfrankreich berichten, die ihn kurzfristig zu unserer Folge 10 „Kaura am Strand“ zurück katapultierte.
Neugierig geworden?
Dann hört mal rein!

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM020 Hexenverfolgung á la S/H

Hexenverfolgung

Hexenverfolgung in Schleswig-Holstein???
Wir machen heute einen Streifzug durch die Geschichte der Hexenverfolgung in Schleswig-Holstein. Was verstand mein eigentlich unter einer „Hexe“? Wie lief ein Hexenprozess ab? Und was waren mögliche Gründe für diesen unrühmlichen Teil der Menschheitsgeschichte?
Und dann gehts ans Eingemachte: wahre Hexen-Geschichten aus Schleswig-Holstein!
Und da der Aberglaube eine nicht ganz unwesentliche Rolle spielt, streifen wir auch noch das Reich der Sagen – und landen in Eckernförde!

Wer jetzt Lust hat, sich auf „Hexen, Henker und durchgeknallte Weibsbilder“ einzulassen, kann dies gern bei einer Führung im Schloss vor Husum tun.

Infos und Anmeldung dazu unter

https://www.museumsverbund-nordfriesland.de/schloss-vor-husum/de/veranstaltungen.php

Habt ihr Berührungspunkte zum Thema „Hexen“?

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM019 Eine Wappenreise

Wer kennt sie nicht: diese kleinen Schilder an vielen Ortseingangsschildern…
Was haben ein gesteinigter Heiliger aus Haithabu, die längste Drahtseilbahn Europas, eine Boßelkugel und eine Grillrost gemeinsam?
Wir finden sie auf kommunalen Wappen in Schleswig-Holstein!
Heute gehen wir mit Uli auf die Suche nach spannenden Geschichten auf und hinter einigen der über 1.000 Wappen, die wir im schönsten Bundesland der Welt finden. Lehnt euch zurück und genießt die Fahrt…..
Und wer weiß, vielleicht werden da noch weitere Etappen folgen.
Echte Wappen-Etappen eben…

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

GZDM018 Drei kleine Lübecker Geschichten

Lübeck Marienkirche Willy Brandt Thomas Mann Buddenbrook Haus

Über Lübeck ist schon viel geschrieben worden….

Die Königin der Hanse! Die Geschichte Lübecks ist voll von Turbulenzen, wegweisenden Ereignissen und über die Grenzen von Schleswig-Holstein hinweg bemerkenswerten Geschichten.
Aber es gibt auch die kleinen, vielleicht vergessenen und weniger bekannten, aber nicht minder interessanten Geschichtchen….

Und um drei davon geht es heute!

Kennt ihr den coolen Apostel mit der Sonnenbrille? Oder die bis heute am Elbe-Lübeck-Kanal stehende Steinbank und ihren prominenten Benutzer? Und ist euch bekannt, dass das Buddenbrook-Haus schon mal anders heißen sollte – und dafür an einer Legende gestrickt wurde….

Und jede dieser Geschichten passt sich ins Gesamtbild von Lübeck ein – und trägt so dazu bei, sich die traditionsreiche und bewegende Entwicklung von Lübeck vor Augen zu führen.

Wenn ihr Lust habt, schreibt euer Feedback doch auch gerne in die Kommentare auf unserer Website zu der jeweiligen Folge. Wer dazu keine Lust hat, schreibt uns weiter gerne ein E-Mail.

Über generelles Feedback würden wir uns natürlich auch freuen.
Das geht am leichtesten mittels einer e-mail an feedback – at – gzdm.de oder aber auch bei Itunes, wo du den Podcast bewerten und rezensieren kannst.

Nächste Seite »